Menü

Carmen im Teatro la Fenice in Venedig

Sonderreise vom 23.03. bis 26.3.2017 und 28.03.-31.03.2017

Eine Opernaufführung im Teatro La Fenice in Venedig ist ein ganz besonderes Erlebnis. Es ist uns gelungen Karten für die Aufführung von Carmen zu bekommen. Das Programm der Reise rankt sich um den Schwerpunkt „Musik“ – so dass Sie Venedig unter einem ganz neuen Gesichtspunkt erleben können. Neben dem Musik- und Kulturgenuss, legen wir natürlich auch Wert auf die kulinarischen Genüsse.

Programm23. März 2017 bzw. 28.März 2017
Morgens Flug mit Lufthansa über Frankfurt nach Venedig. In Venedig bringen uns Wassertaxen zum Palazzo Selvadego****, welcher direkt hinter dem Markusplatz gelegen ist. Der stilvolle Palazzo gehört zum Hotel Monaco & Grand Canal, in dem auch das Frühstück eingenommen wird. Ein Steinwurf von unserem Hotel entfernt, liegt der Mittelpunkt des venezianischen Lebens, der von Napoleon als „schönster Salon Europas“ gerühmte Markusplatz. Ein Rundgang macht uns mit den Bauwerken rund um den Platz vertraut. Beim Besuch des Markusdoms haben wir die Gelegenheit die unglaubliche Pracht der Mosaiken zu bewundern. Wir beenden den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen.

24. März 2017 bzw. 29.März 2017
Der heutige Tag steht ganz unter dem Motto der Musik. Wir besuchen u.a. das Museum der Musik und das Konservatorium Benedetto Marcello und wir haben die Möglichkeit im Teatro La Fenice hinter die Kulissen zu schauen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ist Zeit zur freien Verfügung bevor wir am Abend die Aufführung von Georges Bizets Carmen genießen.

25. März 2017 bzw. 30.März 2017
Bei unserem heutigen Stadtrundgang begeben wir uns “auf die Spuren Vivaldis”, dieser führt uns auch in die nicht so bekannten Ecken Venedigs. Nach dem Mittagessen in einem typisch venezianischen Restaurant, setzen wir mit Gondeln über zum Rialto und besuchen anschließend das Museum Palazzo Moncenigo. Hier bekommen wir einen guten Eindruck über das Leben des venezianischen Adels im 17. und 18. Jahrhundert.  Der Abend steht zur freien Verfügung.

26. März 2017 bzw. 31.März 2017
Was wäre Venedig ohne seine Gondeln? Heute besuchen wir eine Gondelwerft und erfahren viel über die Geschichte und die Herstellung der Gondeln. Anschließend besichtigen wir die Scuola San Rocco. Sie wurde 1477 nach der Pest von zwei Bruderschaften gegründet und von Tintoretto ausgestaltet. Nach dem gemeinsamen Mittagessen machen wir noch einen Abstecher in die berühmte Frari Kirche mit dem Meisterwerk Tizians – der Maria Himmelfahrt. Am Nachmittag Transfer mit Wassertaxen zum Flughafen und Rückflug nach Hamburg über Frankfurt.

Preis pro Person  Reise 23.03. bis 26.03.  €  1.735 ,-     
                             Reise 28.03. bis 31.03.  €  1.695,-                

Einzelzimmerzuschlag:   € 175 ,- 

 

Im Reisepreis enthalten: Hin- und Rückflug von Hamburg nach Venedig  über Frankfurt  mit der Lufthansa (inkl. aller Gebühren und Steuern). Drei Übernachtungen mit Frühstück, Opernkarte Parkett (Reise 23.3.-26.3. Reihe A,B und C) (Reise 28.3.-31.03. Reihe H und I), alle im Programm genannten Führungen inkl. Eintritte, alle im Programm genannten Essen inkl Getränke.
Mindestteilnehmerzahl:                     20 Personen                 
Höchstteilnehmerzahl:                       25 Personen

Programmänderungen behalten wir uns vor.

Reiseleitung ab Hamburg – Familie Schraut

 

Aktuelle News

Sonderreise nach Mailand 500 Jahre Leonardo da Vinci und Rigoletto in der Scala

Weiter lesen


Wo wir für Sie schon überall waren

Suchen Sie Anregungen oder haben
Sie schon ein Reiseziel im Auge?
Eine Auswahl von Zielen, die wir für
Sie erkundet haben, finden Sie hier –
nach Kontinenten und Ländern sortiert.

Weiter lesen



Schraut Reisekontor
Eppendorfer Landstr. 76 | Hamburg
Tel. 040 / 47 70 10
E-Mail: info@schraut-reisekontor.de
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10-18:30 Uhr | Sa 11-15 Uhr

Impressum Datenschutz